Hier finden Sie uns:

Uferweg 12

74238 Krautheim

Telefon: +49 6294 908 - 0
Telefax: +49 6294 9239
E-Mail: anfragen(at)ruedinger.de

Unser Airport Office (STR):

Building 605 Room 4321
70629 Stuttgart-Airport

Telefon +49 (0) 711 / 948 - 2290

Zweigstelle Hamburg:

An den Birken 20

21266 Jesteburg

Telefon: +49 4181 2323-320
Telefax: +49 4181 2323-317

 

Arbeitsplatz + Ausbildung = Stellenangebot (z.B. als LKW-Fahrer) in einer leistungsstarken Spedition in Hohenlohe: Rüdinger

 

Arbeitsplatz oder Ausbildung. Eine Spedition in Krautheim bietet beides mit ihren Stellenangeboten. Wir suchen zum Beispiel fast immer LKW-Fahrer. Dies ist die Homepage der Rüdinger-Spedition für Schulabgänger, Schüler und Kids, sowie für Könner, die einen Arbeitsplatz suchen. Unternehmen, die ihre Produkte sorgfältig gelagert und transportiert wissen wollen, kommen hier zur Homepage der Spedition. Mit einem Klick.

 

Hier geht es direkt zur richtigen Seite, wenn Sie heute einen Ausbildungsplatz suchen oder wenn Sie heute einen neuen Job brauchen. Oder: wenn Sie ab heute als LKW-Fahrer mit uns zusammenarbeiten möchten.  Dort sehen Sie sofort, für welche Arbeitsplätze wir heute – also im Moment – Fachkräfte oder Schüler und Schülerinnen suchen.

 

 

Spedition, Lagerung und Logistik Arbeitsbereiche, die sich überschneiden. Die Spedition Rüdinger unterscheidet sich aber in vielen Bereichen von jeder anderen Spedition.

Logistik und Spedition im Internet-Zeitalter

 

Immer mehr Güter werden im Internetzeitalter verschickt und nicht mehr, wie früher ausschließlich üblich, im Laden in der Stadt oder inzwischen auch in den Einkaufszentren gekauft. Der Versandhandel war dorthin ein erster Zwischenschritt. Für Massengüter allerdings und für größere Produkte hat sich dagegen nichts geändert: sie wurden schon immer von Speditionen transportiert. Relativ neu ist die Auslagerung der Logistik. Das heißt, Industrieunternehmen und die Wirtschaft outsourcen verschiedene Prozesse nach der Herstellung. Spedition und Logistik haben sich demnach in den vergangenen Jahrzehnten stark gewandelt. Wie in allen anderen Bereichen der Wirtschaft gibt es natürlich neben winzigen Speditionen, die mit nur einem Fahrzeug operieren ganz große, die einen Fahrzeugpark von Hunderten LKW unterhalten. Doch Spedition ist nicht gleich Spedition und Logistik ist nicht gleich Logistik.

 

 

Jede Spedition ist selbstverständlich auch Arbeitgeber. Transport und Logistik bieten dabei die verschiedensten Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten: vom LKW-Fahrer bis hin zum Speditionskaufmann. Diese Homepage ist speziell für Sie eingerichtet, wenn Sie einen Ausbildungsplatz oder einen Arbeitsplatz suchen. Hier finden Sie tagesaktuell die Stellenangebote unserer Spedition.

Was macht eine Spedition?

 

Eine der Aufgaben einer Spedition besteht darin, eine Ware von Punkt A nach Punkt B zu bringen. Pünktlich, zuverlässig und vor allen Dingen unversehrt. Speditionen sind heute, ebenfalls wie der Querschnitt der Wirtschaft, entweder unternehmergeführt, das heißt, die Spedition ist ein Familienbetrieb oder eine Spedition ist ein Unternehmen, das – nicht in Familienbesitz – von einem Geschäftsführer geleitet wird. Außerdem lagern Speditionen Güter ihrer Kunden und bieten weitere Leistungen im Zusammenhang damit an. Sie verteilen eine Lieferung an verschiedene Zielorte und verpacken sie auf Wunsch auch um. Unternehmen lagern Teile, aber auch ganze Abteilungen aus und lassen komplette Versandabteilungen von einer zuverlässigen Spedition umsetzen. Ein weiteres Feld ist die Betreuung von Gütern und Maschinen, die nach Übersee gebracht werden sollen, per Schiff oder per Flugzeug. Hierzu gehört meist auch die Abwicklung der Zoll-Voraussetzungen. Schließlich kümmert sich eine spedition auch um Waren, die aus dem Ausland an Unternehmen in Deutschland geschickt werden. Hierbei übernimmt eine Spedition ebenfalls die Zoll-Abwicklung, dann gegebenenfalls die Lagerung und schließlich den Transport hin zum Empfänger in Deutschland.

 

 

Was ist Logistik?

 

Unter Logistik versteht man das Handling aller Art von Waren nach deren Fertigstellung, bis sie schließlich beim Kunden eintreffen. Logistik beginnt mit dem Abschluss eines Produktionsprozesses in einem Unternehmen und endet beim Zwischenhandel oder die Auslieferung beim Endkunden. In den vergangenen Jahren zählt man hierzu zusätzlich auch den Bereich des Fullfillment. Die wesentliche Zusatzkomponente jedoch ist die fachgemäße und besonders sorgfältig optimierte Lagerung und das sorgsame und vor allem pünktliche Weiterleiten. Leistungsstarke Logistik-Unternehmen sind sogar in der Lage, oft besser zu lagern, mehr zu lagern und auch flexibler zu lagern.

 

 

Unsere Ausbildungsberufe: zum Download, als Video, zum Lesen

 

Sie haben immer die Wahl, wie auch bei der Suche nach einem Arbeitsplatz oder einem Ausbildungsplatz: Informieren Sie sich entweder auf den folgenden Abschnitten ganz unten auf dieser Seite der Homepage, laden Sie sich eine pdf "Kurzbeschreibung Berufsbilder" in der Spedition Rüdinger" herunter oder schauen Sie sich die Videos auf einer anderen Seite dieser Website an. Für jedes Berufsbild ein anderes, kurzes Video: Mit einem Klick.

 

 

Gesucht: Azubis mit Schwung!

 

Was ist gemeint? Was ist denn ein Auszubildender "mit Schwung"? Nun, bei der Spedition Rüdinger sind alle Mitarbeiter engagiert. Man tut seinen Job nicht "irgendwie", sondern man tut ihn gerne. Weil das die Kollegen auch tun und weil diese Motivation einfach Philosophie im Unternehmen ist: Seit drei Generationen und über 85 Jahren wächst die Spedition mit dieser Einstellung.

 

 

 

Herzlich willkommen in unserem Team: Als zukünftiger LKW-Fahrer, Disponent, Fachlagerist oder in einem anderen Beruf: Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Mit einem Klick kommen Sie zur Seite, auf der Sie prüfen können, welchen Arbeitsplatz und welchen Ausbildungsplatz wir genau heute neu besetzen möchten.

 


 

Unsere Ausbildungsberufe im Überblick 

 

Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen

Fachkraft für Lagerlogistik

Informatikkaufmann/-frau

Berufskraftfahrer/-in

Mechatroniker/-in, Scherpunkt NFZ.-Technik

Bachelor of Arts, Studiengang Spedition, Transport, Logistik

 

Ein innovatives Familienunternehmen in Baden-Württemberg: Die Spedition Rüdinger in Krautheim, Hohenlohe

 

Die Rüdinger Spedition ist bekannt für Zuverlässigkeit und innovative, maßgeschneiderte Transportlösungen. Unseren 250 engagierten Mitarbeitern in Krautheim, Boxberg und Dörzbach (kein Auslandsstandort) bieten wir volle sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze (keine „Praktikanten“, keine Leiharbeiter). Um unsere Qualität mit einem gut eingespielten Profi -Team weiter zu steigern, bilden wir intensiv aus und haben mit knapp 50 Azubis einen Azubi-Anteil von annähernd 20 %. Neue Teammitglieder werden offen empfangen und von Beginn an voll integriert.

 

Möchten Sie Ihre Ausbildung in einem innovativen Hohenloher Familienunternehmen absolvieren? Bringen Sie den nötigen Schwung und Ehrgeiz mit?

 

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

 


 

Ihre Vorteile bei der Spedition Rüdinger 

 

Modernste Arbeitsbedingungen in Krautheim und am Lagerstandort Boxberg

Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

Attraktive Ausbildungsvergütung

Verschiedene Sonderleistungen

Übernahme nach Ausbildungsabschluss

 

 

Technik, die begeistert

 

Wenn Sie Spaß am Umgang mit Technik haben ...

 

... und wenn Sie gerne in einem erfolgreichen Team mitarbeiten möchten ...

 

... dann ist die Spedition Rüdinger die richtige Adresse, um sich für einen Arbeitsplatz oder Ausbildungsplatz zu bewerben.

 


 

Die Ausbildungsberufe im Detail

 

Die Chancen sind gut, dass aus Ihrem Ausbildungsplatz ein Arbeitsplatz wird: bei der Rüdinger-Spedition.

 

 

1 . Kaufmann /-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen

 

Du bist verantwortlich, dass die Ware immer pünktlich und mit dem kostengünstigsten Aufwand ihr Ziel erreicht. Dabei ist einiges zu beachten, wie z.B. die Maße und Gewicht der Ware, Zoll- und möglicherweise auch Gefahrgutvorschriften.

 

 

Das ist Dein Job:

 

    Organisieren von weltweitem Versand, Umschlag und Lagerung von Waren/Gütern

    Ermitteln der effizientesten Fahrstrecke und des geeignetsten Transportmittels

    Kalkulieren von Preisen, Ausarbeiten von Angeboten und Vorbereiten von Verträgen unter Berücksichtigung von
       Zoll- und außenwirtschaftlichen Bestimmungen

    Kommunizieren mit Kunden, Unternehmern und Dienstleistern weltweit

 

 

Du hast viel Spaß bei uns, wenn Du ...

 

    Gut organisieren kannst und für Dich Teamgeist selbstverständlich ist

    Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Lernbereitschaft mitbringst

    Dich mündlich und schriftlich gut ausdrücken kannst

    Freude am Umgang mit anderen Menschen hast

    Dich für Logistik, einen der größten Wirtschaftsbereiche Deutschlands begeistern kannst

 

 

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

 

Deine Schulbildung:

Mindestens guter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife

 

Berufsschule:

Gustav-von-Schmoller-Schule, Heilbronn

2. Informatikkaufmann /-frau

 

Ohne Dich steht alles still. Du bist als Informatikkaufmann das Bindeglied zwischen den Anwendern und IT-Systemen. Die kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Abläufe sind Dir vertraut und Du löst Probleme im IT-Bereich.

 

 

Das ist Dein Job:

 

    Administrieren von IT Systemen

    Analysieren und Optimieren von Geschäftsprozessen in unterschiedlichen Anwendungsbereichen

    Übernehmen von Aufgaben im Rahmen von Projekten

    Realisieren von Anwenderlösungen

    Beraten, Unterstützen, Betreuen und Schulen betrieblicher Mitarbeiter beim Einsatz von IT Systemen

    Abgrenzen der Hard- und Softwarefehler von Bedienungsfehlern

 

 

Du hast viel Spaß bei uns, wenn Du ...

 

    Viel Begeisterung für Computer und deren Funktionsweise mitbringst

    Freude am Lösen von Problemen hast

    Gerne planst und organisierst

    Dich gut in Wort und Schrift ausdrücken kannst

    Dich mit Mathematik gut auskennst

    Flexibel bist

 

 

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

 

Deine Schulbildung:

Mindestens gute Mittlere Reife

 

Berufsschule:

Andreas-Schneider-Schule, Heilbronn

3. Fachkraft für Lagerlogistik

 

Du bist der Praktiker und verstaust alle Waren sicher und fachgerecht. Auf Deine zweijährige Ausbildung zum Fachlageristen eins draufsetzen kannst Du mit der Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik. Dann bist Du verantwortlich für die Prozesse rund um die Lagerverwaltung, Organisation und Ablaufplanung.

 

 

Das ist Dein Job:

 

    Entladen und Beladen von Lkws mit Gabelstaplern etc.

    Sichern der Ladung

    Kontrollieren der Lieferscheine und Begleitpapiere

    Fachgerechtes Ein- und Auslagern

    Überwachen des internen Warenflusses

    Verpacken und Zusammenstellen von Ware

    Bedienen unserer Laservermessungsanlage „Apache” zur exakten Feststellung der Maße und Gewichte der Waren

    Anwenden von modernster Lagersoftware für die digitale Dokumentation des Materialflusses

 

 

Du hast viel Spaß bei uns, wenn Du ...

 

    Interesse am praktischen Umgang mit Waren mitbringst und damit sorgfältig umgehen kannst

    Dich auf Dein gutes Gespür für räumliche Anordnung von Waren verlassen kannst

    Die Grundlagen der Mathematik beherrschst

 

 

Ausbildungsdauer:

2 bis 3 Jahre

 

Deine Schulbildung:

Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife

 

Berufsschule:

Kaufmännische Schule, Künzelsau oder Bad Mergentheim

 

 

Was wir Dir zusätzlich bieten:

 

    Kostenübernahme für Staplerschein und Schulungen

4. Berufskraftfahrer / -in (LKW-Fahrer / -in)

 

Multitalent „on the road“. Du stellst sicher, dass unsere Kunden ihre Waren pünktlich in der richtigen Qualität und Quantität geliefert bekommen. Dabei behältst Du den Zeit- und Spritverbrauch immer im Auge, fährst vorausschauend und umweltbewusst und gehst mit Hightech im Fahrerhaus um.

 

 

Das ist Dein Job:

 

    Zustellen und Abholen von Waren bei unseren Kunden

    Planen und Navigieren von Touren

    Kontrollieren und Pflegen der Fahrzeuge

    Eigenverantwortliches Be- und Entladen des Lkws

    Sichern der Ladung

    Ausfüllen und Erledigen von Formalitäten (Frachtpapiere etc.)

    Richtiges Umgehen mit Fahrerassistenzsystemen, Navigation, GPS-Tracking

 

 

Du hast viel Spaß bei uns, wenn Du ...

 

    Hohe Leistungsbereitschaft als selbstverständlich ansiehst

    Den Führerschein B schon in der Tasche hast

    Bereit bist, selbstständig, flexibel und mit hohem Verantwortungsbewusstsein unterwegs zu sein

    Freude am Umgang mit anderen Menschen hast

    Gute Deutschkenntnisse besitzt

    Körperlich belastbar bist

 

 

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

 

 

Deine Schulbildung:

Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife

 

 

 

Berufsschule:

Wilhelm-Maybach-Schule, Heilbronn

 

 

Was wir Dir zusätzlich bieten:

 

    Übernahme der Kosten für den CE Führerschein, Stapler- und Kranschein, ADR-Schein (Gefahrgut)

    Übernahme der Kosten für spezielle Schulungen zu Ladungssicherung, Mautkontrollsystemen, GPS, etc. 

    Modernste Technik

5. Kfz-Mechatroniker / -in, Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik

 

 

Als Kfz-Mechatroniker Fachrichtung Nutzfahrzeuge bist Du verantwortlich, dass unsere Lkws und Busse gewartet und bei anfallenden Reparaturen schnell wieder auf der Straße sind. In diesem Beruf spielt neben der „klassischen“ Mechanik auch die modernste elektronische Technik eine große Rolle.

 

 

Das ist Dein Job:

 

    Warten und Instand setzen von Sattelzugmaschinen, Sattelaufliegern, Spezialaufbauten, Anhängern, Omnibussen, …

    Aus-, Um- und Nachrüsten unserer Fahrzeuge

    Suchen und Beheben von Störungen und Fehlern mit Diagnosegeräten

 

 

Du hast viel Spaß bei uns, wenn Du ...

 

    Sorgfältig und gewissenhaft arbeitest

    Handwerkliches Geschick und einen Sinn für technische Zusammenhänge mitbringst

    Großes Interesse an großen Fahrzeugen und allem, was damit zusammenhängt, hast

    Schon immer Mathematik und Physik zu Deinen Lieblingsfächern zählst

    Körperlich gut belastbar bist

    Flexible Arbeitszeiten nicht scheust

 

 

Ausbildungsdauer:

3,5 Jahre (davon ist das erste Jahr die einjährige Berufsfachschule)

 

Deine Schulbildung:

Mindestens guter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife

 

Berufsschule:

Gewerbliche Schule, Öhringen

Studieren mit Rüdinger Spedition - Bachelor of Arts (BWL) Studiengang Spedition, Transport, Logistik

 

Vor den spannenden internationalen Entwicklungen in der Speditions- und Logistikbranche bist Du als qualifizierter DHBW-Absolvent eine gefragte Nachwuchskraft. Mit dem dualen Studium BWL - Spedition, Transport, Logistik kannst Du herausfordernde Aufgaben der kompletten Logistik und Wertschöpfungskette übernehmen.

 

 

Das ist Dein Job:

 

    Optimieren von innerbetrieblichen Prozessen

    Entwickeln von Konzepten zur Verbesserung der einzelnen Geschäftsfelder

    Übernehmen von herausfordernden Aufgaben und zielorientierten Umsetzen von Projekten in einzelnen Fachbereichen

    Eigenverantwortliches Organisieren und Arbeiten im operativen Tagesgeschäft

 

 

Du hast viel Spaß bei uns, wenn Du ...

 

    Im wahrsten Sinne des Wortes etwas bewegen willst

    Bereit bist, früh Verantwortung zu übernehmen und das mit Durchsetzungsstärke ergänzt wird

    Lösungsorientiertes Arbeiten gewohnt bist

    Gute Noten in Mathematik, Deutsch und Englisch hast

    Ein Teamplayer bist und es Dir leicht fällt, auf andere Menschen zuzugehen

    Körperlich belastbar bist

 

 

Ausbildungsdauer:

6 Semester

 

Deine Schulbildung:

Abitur, Fachhochschulreife

 

Hochschule:

Duale Hochschule Baden-Württemberg, Mannheim oder Heidenheim

Haben wir Dein Interesse an einer Ausbildung bei Rüdinger Spedition geweckt? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung, online oder schriftlich an:

 

Rüdinger Spedition GmbH

Karin Pozar

Uferweg 12

74238 Krautheim

 

Deine Bewerbung sollte beinhalten:

 

    Anschreiben

    Lebenslauf

    die letzten beiden Zeugnisse

    ggf. Praktikumsnachweise

 

 

Bei Fragen wende Dich gerne an:

Karin Pozar

Tel. 06294 908-183

karin.pozar (at) ruedinger.de

 

 

Hier geht's zum Online-Bewerbungsformular. Mit einem Klick hier.

 

 

 

Rüdinger, die leistungsstarke Spedition in Krautheim, Boxberg und Dörzbach in Hohenlohe, im Norden von Baden-Württemberg, auch zu den Stichworten Arbeitsplatz, Ausbildungsplatz, Ausbildung, Stellenangebot und LKW-Fahrer.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Bach